Die Essenz des Lebens

Jahr: 2015

Autor: Remo La Marra

Regie: Remo La Marra

Originaltitel: Die Essenz des Lebens

Berndeutsche Übersetzung: Remo La Marra

2015 nimmt Sie die Aaretaler Volksbühne mit auf eine musikalische Zeitreise. Erleben Sie mit uns die Uraufführung der Produktion Die Essenz des Lebens.

Wir schreiben das Jahr 2095. Die Welt hat sich auf den ersten Blick nicht gross verändert, aber die Menschen. Durch fehlende Bewegung, ungesunder Lebensweise, steigende Isolation als Folge der virtuellen Sozialnetzwerke, Reduktion der sozialen Kontakten und daraus resultierender Schwächung des Immunsystems kam Anfangs der 2020er Jahre die Katastrophe.

Nachdem im Jahr 2021 ein neues Schweinegrippevirus zu Lungenentzündungen führte, kamen im darauf kommenden Jahr hundertausende Menschen, aufgrund antibiotikaresistenter Bakterien ums Leben. Danach suchten Forscher eifrig nach neuen Alternativen zu Antibiotika und fanden die Lösung in der Genmanipulation und künstlichen Befruchtung. Alle möglichen Schädlinge für einen gesunden Körper und Geist wurden weitgehend eliminiert.

Körperliche Kontakte wurden untersagt, Menschenansammlungen polizeilich aufgelöst, Kulturelle Anlässe mit Menschenkontakt aus dem Leben verbannt. Die sozialen Kontakte auf eine kleine, kontrollierte Gruppe eingeschränkt. Die Menschen wurden kaum mehr krank, neue Impfungen schützen vor allen möglichen Viren und Bakterien. Einen Preis hatte das perfekte Leben. Es gab keine Emotionen mehr. Der obligate Impfstoff unterdrückte das Lymbische System im Gehirn. Stereotype, angepasste und emotionslose Menschen prägen die Welt. Doch der ewig junge Körper zerfällt innerlich. Menschen sterben trotz allem früh und der Grund ist nicht klar…bis einer eine Regung zeigte.

Galerie anzeigen

Beteiligte Schauspieler: , , , , , , , , , , , , , ,

Fatal error: Call to undefined function sharing_display() in D:\www\www842\wordpress\wp-content\themes\zeetasty\loop-single-produktionen.php on line 35